Frohe Weihnachten und alles Gute im Neuen Jahr!

22.12.2020

Ein bewegtes und besonderes Jahr neigt sich zu Ende. Viele schöne, aber auch schwierige und Covid-19 bedingte Ereignisse haben unser Vereinsleben geprägt. Besonders trauern wir um liebe Kameraden und Altfunktionäre!

Frohe Weihnachten und alles Gute im Neuen Jahr!

Bereits im Jänner hat uns unser ehemaliger SL und Altfunktionär Hubert Grömer verlassen. Besonders tragisch war das völlig unerwartete Ableben von unserem Kicker Christoph Pühringer im Juni. Und zuletzt verließ uns im Obktober Altfunktionär und Union-Urgestein Sabel Sepp - Josef Hochholzer. Wir werden unseren Vereinsfreunden ein ehrendes Andenken bewahren!

 

Zu den Sektionen ...

 

Stocksport lief bestens und wurde im letzten Winter der Publikumsmagnet iS Eislaufen und Eisdiscos in der gesamten Region. Leider musste im Herbst coronabedingt die Kunsteisvorbereitung gestoppt werden und diesen Winter darf es keinen Betrieb in der Stocksporthalle geben.

 

Tennis lief auch das ganze Jahr trotz mancher Corona-Einschränkung sehr gut. Die Generalsanierung des Clubgebäudes musste auf Herbst verschoben werden, aber inzwischen haben wir ein neues Dach am Gebäude und der Terrasse. Die Innenausbau- und Sanierungsarbeiten laufen auf vollen Touren und im Mai 2021 soll das neue Clubhaus fertig sein.

 

Im Fussball wurde die Meisterschaft im Frühjahr abgebrochen und nicht gewertet. Die neue Saison starteten wir fulminant mit 4 Siegen und 1 Unentschieden. Leider ist dieser Erfolglauf ins Stocken geraten, aber nach 9 Spielen lagen wir im gesicherten Mittelfeld der Landesliga West. Beim bzw. nach dem Spiel gegen den SK Schärding hat sich leider auch bei uns der Virus eingenistet und mit dem Fussball war Schluss. Uns folgte rasch danach der gesamte LockDown im Amateursport in OÖ.

Jetzt hoffen wir, dass im Frühjahr die noch offenen Meisterschaftsspiele nachgeholt werden können und der Fussballbetrieb wieder - wenn auch mit Einschränkungen - fortgesetzt werden kann. Unser erstes MS- Spiel ist bereits für Anfang März gegen Esternberg, wahrscheinlich auf Kunstrasen in Wallern, geplant.

 

Besondere Freunde macht uns das mit viel Engagment und Eigenleistung errichtete neue LED-Flutlicht am Hauptfeld. Die ersten Flutlichtspiele wurden von den Spielern und Zuschauern sehr gut angenommen. Besonderer Dank an unseren sportlichen Leiter und technischen Projektleiter Markus Mayr und der Firma ASPÖCK. Vielen Dank auch dem OÖ Fussballverband, der Stadtgemeinde Peuerbach und der Gemeinde Steegen für die finanzielle Unterstützung. Von der modernen Flutlichtanlage profitiert nicht nur unsere Kampfmannschaft, sondern auch unser Damenteam und der Nachwuchs, welche auch gerne die guten Lichtverhältnisse am Abend nützen.

 

Herzlichen Dank allen Funtkionären, den Aktiven, den Trainern, der Jugend, den Sponsoren und der Stadtgemeinde für das gute und kameradschaftliche Miteinander und die Unterstützung in vielfacher Form! 

 

Trotz der Covid-19 bedingten Einschränkungen gehen wir mit Optimismus, Freude und Engagement ins neue Jahr und hoffen, dass es ein Gutes wird!

 

Wir wünschen euch frohe Weihnachten, schöne Stunden im Kreise eurer Familien, einen guten - heuer sicher etwas ruhigeren - Rutsch in neue Jahr und für 2021 vor allem GESUNDHEIT sowie Glück und Erfolg!

 

Euer Präsident Franz Ratzenböck, die Zweigvereinsobmänner Ludwig Dornetshuber und Johann Hinterleitner, der Sektionsleiter Klaus Moser sowie der gesamt Sportunion Vorstand