Peuerbach souverän, 3:0 gegen Aufsteiger St. Martin

01.10.2018, mit Fotogalerie

Defensive steht gut, keine Gefahr - 3:0

Peuerbach souverän, 3:0 gegen Aufsteiger St. Martin
Mani Berger souverän im DM

Peuerbach souverän 3:0 gegen St. Martin 

Gegen Aufsteiger St. Martin musste ein Sieg her, dementsprechend konzentriert gingen unsere Jungs ans Werk. Es dauerte keine 2 Minuten verpasste Stefan nach einer tollen Hereingabe von Schrank Jan nur knapp einen Torschuss. Augenblicke später brannte dann Torjubel auf, wieder war es Stefan K. der alleine vor Torhüter auftauchte und cool einschob. Wir machten weiter Druck, hätten in Führung gehen können doch St. Martin konnte sich allmählich befreien und hielt gut mit. Der Ausgleich hätte fallen können doch Matthias putzte einen Flachschuss zur Ecke. Kurz vor der Halbzeitpause tanzte Dani einige Martiner Verteidiger aus und stangelte hart vor die Kiste, da stand Kapitän Hellmair und bugsierte das Leder in die Maschen. Nachdem er gerade ein Teambuilding Seminar hinter sich hatte, setzte er das Gelernte um und bedankte sich dementsprechend bei dem Assistgeber.

Nach der Pause versuchte St. Martin nochmal alles um den Anschlusstreffer zu machen, sie konnten Druck machen ohne zu zwingenden Chancen zu kommen. Nach der Gelb-Roten Karte an Jozef Kluzak war die Gegenwehr der Gäste erschlafft. Wir hielten den Ball in den eigenen Reihen und fuhren noch ein paar Konter, die jedoch nicht mit letzter Konsequenz zu Ende gespielt wurden. Es dauerte bis zur 90 min. ehe das 3:0 durch Balint fiel.

Unsere 1B konnte einen 0:1 Rückstand aufholen und ging letztendlich mit 3:1 als verdienter Sieger vom Platz. Insgesamt eine tolle Mannschaftsleistung, jeder hat sich in den Dienst der Truppe gestellt. Überragend war Adriano der 3x netzte ebenso ist Kapitän Dominik zu erwähnen der die linke Seite beackerte und 1 Assist verbuchen darf.