Zusammenarbeit mit Bukva beendet

01.05.2018, mit Fotogalerie

Unterschiedliche Auffassungen waren die Ursache

Zusammenarbeit mit Bukva beendet
Haris nur vereinzelt am Spielfeld

Union Peuerbach hat sich vorgestellt das Haris Bukva zu 100% als Spielertrainer fungiert. Haris hat das nicht so gesehen und wollte nur sporadisch in der Doppelfunktion agieren. Er wollte die Mannschaft aus der Coachingzone betreuen. Auf Grund dieser Differenzen ist es vorzeitig zu einer Auflösung der im Winter getroffenen Vereinbarungen gekommen.

Wir wünschen Haris Bukva alles Gute für die Zukunft und Erfolg bei seinen weiteren Trainerstationen.