Haris Bukva, neuer Spielertrainer

01.02.2018, mit Fotogalerie

Bukva beerbt Werner Topf und wird Spielertrainer

Haris Bukva, neuer Spielertrainer
Spielertrainer Haris Bukva

Der 29-jährige Haris Bukva wird Spielertrainer bei der Union Peuerbach. Wir freuen uns sehr diesen hochkarätigen Fußballer für die Union engagiert zu haben.

Haris Bukva wohnt in Grieskirchen und besitzt die österreichische und die bosnisch-herzegowinische Staatsbürgerschaft. Er begann seine Karriere in der Jugend des LASK Linz und kam in die AKA Linz. 2005 schaffte er den Sprung in den Kader einer ersten Mannschaft. Bukva spielte für ein Jahr beim FC Wels in der Regionalliga Mitte. 2006 wechselte er zum ASKÖ Pasching in die Bundesliga. Im selben Jahr gab er auch sein Debüt bei den Paschingern. 

2007 ging er zum neu gegründeten SK Austria Kärnten. Im Juni 2009 wechselte zu Sturm Graz. Bei den Grazern konnte er in der CL-Qualifikation, sowie in der Euro-League auflaufen. In der Winterpause 2010/11 wurde Bukva bis Saisonende an den LASK verliehen. Von 2013 bis 2014 war Haris Bukva bei HNK Hajduk Split, 1.Liga in Kroatien unter Vertrag. 

Von 2014 bis 2015 spielt er für den Drittligisten FC Rot Weiß Erfurt in Deutschland. In der Sommerpause 2015 wechselte Bukva zu Austria Salzburg und spielte somit ab der Saison 2015/16 wieder in Österreich, diesmal in der Ersten Liga. Anfang Juli 2016 schloss er sich dem österreichischen Drittligisten ATSV Stadl-Paura mit Spielbetrieb in der Regionalliga Mitte an. Seit Jänner 2016 schnürte Haris Bukva beim OÖ-Ligisten WSC-Hertha Wels seine Fußballschuhe. 

Er nahm an der U-19 Fußball-Europameisterschaft 2007 in Österreich teil. Bukva machte neun Spiele für das österreichische U-21 Nationalteam. Seine Bundesligabilanz in Österreich sieht wie folgt aus: 122 Bundesligaspiele, 7 Tore und 20 Assists. 

Haris Bukva unser neuer Spielertrainer (DMF) wird mit unserer jungen hungrigen Kampfmannschaft versuchen möglichst lange den derzeitigen Tabellenplatz zu verteidigen um zumindest in die Relegation zu kommen. Er legt sehr viel Wert auf Disziplin, wir sind überzeugt dass alle unsere Spieler viel von ihm lernen werden und nochmals einen Schritt vorwärts machen können.