2:0 Auswärterfolg bei den UVB Juniors

10.09.2017, mit Fotogalerie

Stefan Kornfelder trifft zur Entscheidung

2:0 Auswärterfolg bei den UVB Juniors
Stefan trifft aus spitzem Winkel

„2:0 Auswärtssieg gegen die Juniors aus Vöcklamarkt“ 

Unsere Elf hatte die Tabellenführung im Visier, und einen spielstarken Gegner vor der Brust. Wir versuchten auf dem Kunstrasen die Räume für den Gegner stets eng zu machen und über die Außenbahnen gezielt Nadelstiche setzen. So kam Julian nach eineigen Minuten im UVB 16er noch zu spät, ein Schuss von Stefan fiel zu schwach aus. Nach einer Viertelstunde läuft Vitu nach innen und zog ab, etwas glücklich fand der Ball ins Netz – 1:0. Prinzipiell kontrollierten wir das Spielgeschehen obwohl die Vöcklamarkter mehr im Ballbesitz waren. Die Juniors schlugen die Bälle hoch auf die Außenspieler oder versuchten flach über die Mitte in die gefährliche Zone zu stoßen. Wir verteidigten gut per Kopf und liefen die Räume immer geschickt zu – 25m vor dem Tor war es vorbei mit der Vöcklamarkter Weisheit.

Nach der Halbzeitpause machten die Gegner Druck. Ohne jedoch zu echten Chancen zu kommen verpuffte dieses Aufbäumen nach einer Stunde, es bot sich ein Ähnliches Bild wie im ersten Durchgang. Am Ende war es Stefan Kornfelder der in der 88.min ein Dribbling für sich entschied und aus spitzem Winkel den Torhüter überwinden konnte. Die Messe war gelesen.

Fazit:

Ein verdienter Sieg, Matthias musste einen Weitschuss beim Stand von 1:0 entschärfen. Die UVB Juniors waren an diesem Tag zu harmlos in der Offensive.