3:0 Heimsieg gegen Eggelsberg

03.09.2017, mit Fotogalerie

Huck Dani trifft zur Vorentscheidung

3:0 Heimsieg gegen Eggelsberg
Huck Dani ist wieder zurück

„3:0 Heimsieg gegen Eggelsberg“ 

Nach dem 2:1 Auswärtssieg in Ranshofen wollte unsere Elf nachlegen um die oberen Von Beginn an merkte man den Siegeswillen. Es waren noch keine 120 Sekunden verstreichen ehe Stefan nach einem doppelten Doppelpass mit Steinmayr Dani vor dem Eggelsberger Gehäuse stand und mit Rechts in lange Eck einschob. Wir drängten auf den zweiten Treffer. Hausi scheiterte mit einem Kopfball nur knapp, einen Linksschuss von Stefan konnte Goalie Eidenhammer entschärfen. Eggelsberg versuchte das Glück mit Schüssen aus der 2. Reihe, Matthias musste sich bei einem dieser Schüsse mächtig strecken. Nach dem Abgang von Ramitsch und dem Fehlen von Schwaiger ist Eggelsberg in der Offensive etwas ratlos. Kurz vor der Halbzeitpause lief Huck Dani nochmal alleine auf den Kasten zu, er konnte jedoch im letzten Moment noch gestoppt werden.

Ein ähnliches Bild in Hälfte 2. Wir versuchten eine Vorentscheidung zu erzwingen. Der gut aufgelegte Steinmayr Dani setzte immer wieder Stefan und Vitu gut ein um über die Flanken gefährlich zu werden. Die Innviertler versuchten dagegenzuhalten um irgendwie den Ausgleich zu erzielen.

Nach einer Stunde die Vorentscheidung: Huck Dani nutzte ein Missverständnis der Abwehr, lief alleine auf das Tor und konnte flach einschieben. „Dani Huck is Back“. 8 Minuten später war es Julian B. der den Sack zuschnürte – er knallte einen Abpraller unter die Latte. In den letzten 20 Minuten hatte Stefan und Huck weitere tolle Chancen auf das 4:0.

Fazit: Ein verdienter Sieg, auch in der Höhe angesichts der Vielzahl an Einschussmöglichkeiten. EB in der Offensive harmlos.

 

„5:1 Sieg unserer 1B“

Unsere 1B konnte einen weiteren Sieg feiern. Die Jungs kommen wieder in die Spur, der Lohn ist der 2. Tabellenplatz.

Joli, Dominik, Mo, Litzbauer Joe und Reindl Christoph sorgten für einen klaren Sieg.