Trainingsplan Frühjahr 2017

 

 

 

Aufbauspiele   / Trainingstage

 

 

 

 

 

 

Montag

16.01.2017

19:00

Trainingsbeginn

 

Dienstag

17.01.2017

19:00

Training

 

Donnerstag

19.01.2017

19:00

Training

 

Freitag

20.01.2017

19:00

Union Eisstockturnier

 

Samstag

21.01.2017

 

Spiel ??

 

 

 

 

 

 

Montag

23.01.2017

19:00

Training

 

Dienstag

24.01.2017

19:00

Training

 

Donnerstag

26.01.2017

19:00

Training

 

Samstag

28.01.2017

18:00 Mauth Stadion

Buchkirchen / BLS

 

 

 

 

 

 

Montag

30.01.2017

19:00

Training

 

Dienstag

31.01.2017

19:00

Training

 

Donnerstag

02.02.2017

19:00

Training

 

Sonntag

05.02.2017

11:00 Wallern

St Marienkirchen/ Pols.

 

 

 

 

 

 

Montag

06.02.2017

19:00

Training

 

Dienstag

07.02.2017

19:00

Training

 

Donnerstag

09.02.2017

19:00

Training

 

Samstag

11.02.2017

18;00 Mauth Stadion

Pichl b. Wels / BLS

 

 

 

 

 

 

Montag

13.02.2017

19:00

Training

 

Dienstag

14.02.2017

19:00

Training

 

Donnerstag

16.02.2017

19:00

Training

 

Samstag

18.02.2017

18:00 Mauth Stadion

Haibach / BLN

 

 

 

 

 

 

Montag

20.02.2016

19:00

Kein Training

 

Dienstag

21.02.2016

19:00

Kein Training

 

Donnerstag

23.02.2016

19:00

Kein Training

 

 

 

 

 

 

Montag

27.02.2017

19:00

Training

 

Dienstag

28.02.2017

19:00

Training

 

Donnerstag

02.03.2017

19:00

Training

 

Freitag od. Samstag

03.03 od. 04.03.2017

Wallern od Neumarkt

SV Neumarkt / LLW

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Montag

06.03.2017

19:00

Training

 

Dienstag

07.03.2017

19:00

Training

 

Donnerstag

09.03.2017

19:00

Training

 

Samstag

11.03.2017

16:00 Heim

                       St Roman KM/1B

 

 

 

 

 

 

Montag

13.03.2017

19:00

Training

 

Dienstag

14.03.2017

19:00

Training

 

Donnerstag

16.03.2017

19:00

Training

 

Samstag

18.03.2017

15:30

Utzenaich

 

 

KAMPFMANNSCHAFT - Frühjahr 2016

Am Ende der Herbstsaison waren 21 Punkte auf dem Konto. Ein Mittelfeldplatz in der Tabelle. Unser Ziel ist es, im Frühjahr möglichst nicht in die Abstiegszone zu geraten, sollte uns das gelingen ist es unser Anspruch uns in der oberen Tabellenhälfte festzusetzten.

Einige junge Spieler rücken nach, Gessl Julian, Baumgartner Tobias und Schützeneder Alexander werden von Coach Werner TOPF nach und nach in die Kampfmannschaft eingebaut.

In der Wintertransferzeit sind je zwei Abgänge und Zugänge zu vermelden. Verlassen hat uns nach nur einigen Monaten Jetmir Torra, auf Grund eines Wohnungswechsels nach Wels schloss er sich dem FC Wels an. Michael Doblhofer ist leihweise zum SV Kallham gewechselt, er wird dort Erfahrungen in der Kampfmannschaft sammeln. Neu in unserer Mannschaft ist unser Eigenbauspieler Martin Adlesgruber, wir freuen uns sehr dass er wieder nach Peuerbach zurückgekehrt ist und in unserer Mannschaft wieder zu alter Spielfreude kommt. Der zweite Neuzugang, Nazar Protzyk wird unsere Offensive verstärken, in den ersten Spielen hat er schon gezeigt dass er ein echter Könner ist. Wir wünschen beiden Jungs viel Erfolg und Gesundheit bei ihren neuen Aufgaben.

Kader Kampfmannschaft: Adlesgruber Georg, Adlesgruber Martin, Barth Fabian, Baumgartner Julian, Baumgartner Tobias, Gessl Julian, Hauseder Jürgen, Hellmair Roland, Hutsteiner Jürgen, Huck Daniel, Kornfelder Stefan, Litzlbauer Josef, Protzyk Nazar, Steinmayr Andreas, Steinmayr Daniel, Schmid Florian, Schörflinger Alexander, Schützeneder Alexander, Vituska Istvan

 

1B MANNSCHAFT

Unsere 1B-Mannschaft durfte als Tabellenführer überwintern. Trainer Manuel MAYR wird versuchen die Spannung hoch zu halten um am Saisonende auch an erster Stelle zu stehen. Kann man im Frühjahr die Form bestätigen, wird unsere 1B bis zum Schluss im Rennen um den Titel dabei sein.

Wir legen viel Wert darauf, das Niveau der 2. Mannschaft hoch zu halten, um bei verletzungsbedingten Ausfällen in der Kampfmannschaft nicht in Personalnot zu kommen.

Kader 1b: Barth Fabian, Baumgartner Michael, Baumgartner Tobias, Gessl Julian, Heitzinger Stefan, Huck Daniel, Hofer Johann, Hutsteiner Jürgen, Kornfelder Johannes, Köstl Hannes, Obermair Dominik, Razenberger Hannes, Reindl Christoph, Renoldner Hubert, Scharinger Alexander, Scheuringer Michael, Schützeneder Alexander, Sumanovac Adriano, Trinfaß Felix, Watzenböck Julian

 

NACHWUCHS

Die Frühjahrsmeisterschaft 2016 hat bereits mit Anfang April begonnen. Die Union spielt mit 6 Mannschaften.

U8 in Turnierform:                             Trainer Klaras Rene

U9 in Turnierform:                             Trainer Ameshofer Alois

U10- Oberliga Meisterschaft:            Trainer Schützeneder Erwin

U11- Oberliga Meisterschaft:            Trainer Schützeneder Erwin

U13 KL-UL Meisterschaft:                 Trainer Beregszaszi Christian

U16 UL Meisterschaft:                      Trainer Hauseder Jürgen

Ein großer Dank an Alle die dies ermöglichen und mit viel Engagement den Kindern und Jugendlichen das Gefühl von Teamgeist und Gemeinschaft vermitteln. Die Union Peuerbach bedankt sich bei allen Eltern für ihren Einsatz und die Unterstützung.

Die Ergebnisse und Details der einzelnen Bewerbe sind im Internet unter www.fussballoesterreich.at - OÖ Fußballverband – Datenservice oder in unserer Vereinshomepage www.peuerbach.sportunion.at  abzufragen.

 

KAMPFMANNSCHAFT und 1b - Herbst 2015

Der Start war gut, nach 9 Runden war man auf Platz 2 aufgetaucht. Trainer Mag. Werner TOPF hat es geschafft, von allen verfügbaren Spielern die Stärken zu forcieren und hat für einige Überraschungen gesorgt – jeder hat die Chance bekommen sich zu beweisen. Highlight der Herbstsaison war sicherlich das Derby gegen Neumarkt, das über 500 Zuschauer sehen konnten. Nach diesem Spiel war die Luft aus unserer Kampfmannschaft ein wenig raus, es wurde nur noch ein Punkt geholt und wir überwintern mit 20 Punkten auf dem 7. Platz.

Als sehr positiv zu bemerken ist, das meist 8 Eigenbauspieler in der Anfangsformation standen. Neuzugang Jetmir TORRA konnte 11 Tore erzielen und führt die Torschützenliste in der Bezirksliga West an.

 

Unsere 1B-Mannschaft konnte sich im direkten Duell gegen Ranshofen den Herbst-meistertitel sichern, ohne eine Niederlage eingesteckt zu haben. Es ist gelungen wieder eine richtige Mannschaft zu formen. Trainer Manuel MAYR hat es geschafft die nötige Spannung in das Team zu bringen um wirklich erfolgreich zu sein. Der Wille am Ende der Saison ganz oben zustehen scheint zurückgekehrt zu sein, nun gilt es diese Form im Frühjahr zu bestätigen und zu versuchen den Platz nicht mehr aus der Hand zu geben.

Unsere 1B konnte im direkten Duell dem Herbstmeistertitel fixieren

 

 

 

 

Urgestein Hannes KÖSTL beendet seine Laufbahn!

Hannes konnte bereits im zarten Alter von 16 Jahren einen Meistertitel erringen und in die Bezirksliga aufsteigen. Sein damaliger Trainer und Mentor Zauner Michael formte ihn zu einem exzellenten Abräumer und Verteidiger. Das gute Kopfballspiel lernte er von seinem Mitspieler und Trainer Mayr Hans. 20 Jahre sind vergangen und Hannes läuft immer noch wie ein Junger auf dem Platz.

8 Saisonen in der Bezirksliga (davon 1 Jahr, 2005/2006 in Waizenkirchen), 11 Jahre 1. Klasse und eine Saison 2. Klasse hat Hannes auf dem Buckel, welche er nahezu verletzungsfrei spielen konnte. Sollte Hannes doch mal verletzt gewesen sein, so war dies auf blutige Kopfballduelle zurückzuführen – einige Narben am Kopf sind Zeugen.

Viele junge Spieler sollten ihn als Vorbild nehmen und versuchen diese Konstanz, diesen Trainingsfleiß, diese Disziplin und Härte zu sich selbst zu erreichen ohne jemals die Fairness am Spieltag zu vergessen.

 

Seine Erfolge:

Meister 1 Klasse NW - 1995,

Meister 1 Klasse NW - 2001,

Aufstieg in 1 Klasse 2004,

Aufstieg in die Bezirksliga West 2013

Ca. 500 Meisterschaftsspiele

Nach der Geburt seines Sohnes Finn wird sich Hannes mehr seiner Familie widmen und seine Laufbahn beenden. Dieser Abgang schmerzt sehr aber die Zeit steht nicht still. Wir sagen Danke für seine überragenden Leistungen. Ein toller Fußballer, ein toller Kamerad und Freund. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute.